Computec bringt "SFT" früher an den Kiosk

Montag, 25. Oktober 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Computec Kiosk ProSieben


Vier Tage früher als geplant hat Computec Media sein neues Technik- und Spiele-Magazin "SFT" gestartet. Ursprünglich sollte die erste Ausgabe am Mittwoch erscheinen. Das Heft, in dem sich alles um Neuheiten aus den Bereichen Technik und Home-Entertainment, PC- und Videospiele sowie Kinofilme und DVDs dreht, liegt nun aber bereits seit Samstag am Kiosk.

Den ursprünglich angekündigten Preis von 2,99 Euro hat Computec um einen Euro gedrückt. "SFT" kostet nun mit DVD, auf der ein kompletter Spielfilm und die Vollversion eines PC-Spiels enthalten ist, 1,99 Euro. Die Startauflage des Titels liegt bei 1 Million Exemplare. Für die Markteinführung kalkuliert Computec ein Mediabudget von 6 Millionen Euro. Geworben wird in Print und Kinos, online sowie mit Spots auf Pro Sieben. ps
Meist gelesen
stats