Computec Media startet Einführungskampagne für "SFT"

Donnerstag, 09. September 2004

Am 27. Oktober liegt die Entertainment-Zeitschrift "SFT - Spiele Filme Technik" aus dem Fürther Verlag Computec Media am Kiosk. Das Heft erscheint in einer Druckauflage von 1.000.000 Exemplaren und ist für 2,99 Euro erhältlich. Begleitet wird die Einführung von einer Werbekampagne mit einem Mediavolumen im einstelligen Millionenbereich.

Der Schwerpunkt der Kampagne liegt mit einem Spending von rund 5 Millionen Euro auf TV. Drei Monate lang laufen Spots auf Pro Sieben und Sat 1. Damit soll eine Reichweite von rund 73 Prozent im Segment der 16- bis 39-jährigen Männer aufgebaut werden. Zusätzlich wird "SFT" über Kino, Print und Plakat beworben. Die Kreation wurde von Supertext, München, entworfen und von Embassy of Dreams, München, umgesetzt. Am 14. September startet das "SFT"-Team eine Roadshow in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München, um Kontakte zu Herstellern und Mediaagenturen zu knüpfen. he
Meist gelesen
stats