Computec Media mit Bilanzminus

Donnerstag, 14. Dezember 2000

Das börsennotierte Medienunternehmen Computec Media hat das Geschäftsjahr 1999/2000 mit einem Bilanzminus von 22,6 Millionen Mark abgeschlossen. Die Umsatzerlöse der Computec-Gruppe betragen inklusive des aufgegebenen USA-Engagements sowie den zum Stichtag nicht konsolidierten Umsätzen der Computec Media France rund 119 Millionen Mark. Das Ergebnis von Finanzergebnis und Ertragssteuern beträgt minus 6,8 Millionen Mark. Die Verluste aus dem USA-Engagement belaufen sich auf 45,2 Millionen Mark. Mit einem Eigenkapital von rund 33 Millionen Mark, marktfähigen Wertpapieren in Höhe von rund 10 Millionen Mark, keinen Bankverbindlichkeiten und einer ausreichenden Liquidität sieht sich das Unternehmen aber in einer guten Ausgangsposition, um von den erwarteten Zuwachsraten im Markt der PC- und Videospiele zu profitieren.
Meist gelesen
stats