Comeback: Horst Wettlaufer wird CFO bei Ketchum Pleon

Freitag, 25. März 2011
Horst Wettlaufer heuert bei Ketchum Pleon an
Horst Wettlaufer heuert bei Ketchum Pleon an

Still und leise hat Deutschlands größte PR-Agentur Ketchum Pleon ihren Finanzchef ausgetauscht. Dabei kommt ein prominenter Neuzugang an Bord. Nachfolger von Dave Scott, der in seiner Funktion als Finance Director in die Europazentrale der Omnicom-Tochter nach London zurückkehrt, wird Horst Wettlaufer. Der erfahrene Agenturmanager war bis Dezember 2009 COO bei der deutschen McCann-Gruppe. Jetzt wird Wettlaufer als CFO von Ketchum Pleon Germany Mitglied der Führung um Timo Sieg, Dirk Popp und Christiane Schulz. Sprecher Popp teilt auf Anfrage mit, dass die Rückkehr von Scott nach London schon länger geplant gewesen sei - nicht zuletzt aus persönlichen Gründen. In einer Mail an die Mitarbeiter, die HORIZONT.NET vorliegt, heißt es, dass sich der bisherige CFO wieder verstärkt um seine Aufgabe auf europäischer Ebene kümmern wolle.

Als Finance Director Europe berichtet er an Europa-Finanzchef David Hume. Außerdem sei ohnehin geplant gewesen, dass die deutsche Agentur früher oder später wieder einen Finanzchef aus dem heimischen Markt bekommt. Diesen Schritt habe man nun vollzogen, so Popp.

Der neue Mann wird mit warmen Worten begrüßt. Er sei "ein erfahrener Agenturfachmann, der mit seiner Expertise das Beste aus zwei Welten verbindet: umfassende Kenntnisse des heimischen Marktes und große Netzwerkerfahrung", heißt es in dem Schreiben an die Mitarbeiter. Die Stabübergabe von Scott an Wettlaufer soll zeitnah erfolgen. mam
Meist gelesen
stats