Comdirekt und Censio planen gemeinsame Versicherungsplattform

Donnerstag, 03. August 2000

Die Comdirektbank plant zusammen mit dem Online-Versicherer Censio eine Internetplattform, auf der Interessierte einen umfassenden Markt- und Angebotsüberblick über verschiedene Versicherungsprodukte erhalten sollen. Nach Eingabe persönlicher Merkmale erhalten die Nutzer Vergleiche qualitativer Kriterien für Versicherungsleistugen. Das neue Angebot soll noch in diesem Quartal an den Start gehen. Ob und mit welcher Internetagentur für die Realisierung der Plattform zusammengearbeitet wird, steht zur Zeit noch nicht fest. Auch über mögliche Marketingaktivitäten wollen die Unternehmen nichts bekannt geben. Wie die Comdirectbank darüber hinaus mitteilte, hat sie sich mit 7,5 Prozent an Censio, Oestrich-Winkel, beteiligt.
Meist gelesen
stats