Comdirect schafft Turnaround im operativen Geschäft

Donnerstag, 13. März 2003

Der Online-Broker Comdirect befindet sich auf dem Wege der Besserung. Das konzernweite Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit beträgt 2002 rund 4,7 Millionen Euro - im Vorjahr hatte man noch ein Minus von 52,3 Millionen Euro eingefahren. Der Jahresfehlbetrag wurde von 160,7 Millionen Euro auf 9,8 Millionen Euro gesenkt. Rückläufig sind jedoch die Gesamterträge: Sie fielen von 172 Millionen Euro im Jahr 2001 auf nun knapp 142,8 Millionen Euro. Den operativen Turnaround verdankt Comdirect daher den drastischen Sparmaßnahmen im Bereich der Verwaltungs-, Personal- und Sachkosten.
Meist gelesen
stats