Comdirect Bank präsentiert neue Website

Donnerstag, 03. Juli 2003

Die Comdirect Bank möchte ihre Stellung im Online-Investment ausbauen und präsentiert deshalb ab Ende Juli einen neuen Webauftritt. Die User erwartet neben einem aufgeräumten Erscheinungsbild ein erweiterter Funktionenkatalog. Die Einführung wird von Direktmarketingaktionen wie Kundenmailings flankiert, die ab Anfang Juli laufen.

Die Erstellung des neuen Auftritts wurde von mehreren Kunden-Pretests begleitet. Die Bedienung der Website wurde vereinfacht: Das Navigationselement findet sich nun als obere Bildleiste wieder, in der eine Volltextsuche integriert wurde. Weiterhin haben allen Besucher der Site Zugang zu umfangreichen Informationsangeboten wie etwa dem Vermögensrechner oder den dpa-AFX-News.

Bestimmte Angebote stehen dabei lediglich einem registriertem Nutzerkreis offen: Sowohl das Forum als auch die Funktion des Merkzettels können nur nach vorheriger Anmeldung genutzt werden. Der dritte, ausschließlich für Kunden zugängliche Bereich wurde weiter ausgebaut und bietet kostenlose Zusatzfeatures zu Anlage und Investment.

Durch den Relaunch der Website, die der Hamburger E-Business-Dienstleister Sinner Schrader in Zusammenarbeit mit der Comdirect Bank gestaltet hat, sollen die Kunden bei ihren Geldgeschäften besser unterstützt werden. Comdirect wendet sich vor allem an Bestandskunden, denen man neben dem Brokerage über die Website weitere Services schmackhaft machen will. kj
Meist gelesen
stats