Comcast lässt von Disney ab

Mittwoch, 28. April 2004

Das US-Kabelunternehmen Comcast will den Unterhaltungsriesen Disney nicht mehr übernehmen. Ein ensprechendes Übernahmeangebot hat Comcast jetzt zurückgezogen. Das Kabelunternehmen hatte Anfang Februar seine Pläne für eine Fusion mit Disney bekanntgegeben, wurde jedoch von dem Unterhaltungskonzern zurückgewiesen. ra
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Der Wake-Up Call der Branche

 


Meist gelesen
stats