Coke Zero erfrischt Rennsport-Gamer

Dienstag, 02. Oktober 2007
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Rennspiel Asphalt Coca-Cola


Coca-Cola, Berlin, feiert Premiere auf dem virtuellen Asphalt: Der Getränkekonzern wird im Rahmen einer gemeinsamen Marketing-Kampagne exklusiver Partner des Rennspiels "Need for Speed Pro Street", das am 22. November auf den Markt kommt. Das gemeinsam mit dem Publisher Electronic Arts geschnürte Paket umfasst Ingame Advertising sowie diverse Specials, die Fans des PC-Spiels downloaden können. Mit der Kampagne will Coca-Cola die Zielgruppe der jungen Männer zwischen 20 und 29 Jahre in einem produktaffinen und aktionsgeladenen Umfeld ansprechen.

Bereits im Vorfeld des Verkaufstarts wird es neben dem Demo-Download einen exklusiven Online-Fahrzeug-Designer geben, bei dem über www.cokezero.de vier Rennautos startklar gemacht werden können. Außerdem werden ab Mitte Oktober 1000 "Need for Speed"-Fan-Pakete in einem nationalen Gewinnspiel in ausgewählten Getränke-Abholmärkten verlost. mh

Meist gelesen
stats