Coca-Cola-Manager Michael Marzahn wechselt zu Optimedia

Donnerstag, 09. Juni 2011
Michael Marzahn
Michael Marzahn

Die Mediaagentur Optimedia erweitert das Führungsteam. Am 1. September steigt Michael Marzahn als stellvertretender Geschäftsführer bei der Publicis-Tochter ein. Dort wird er den Standort Düsseldorf leiten und direkt an CEO Lars Kirschke berichten. Marzahn kommt von Coca-Cola, wo er den Bereich Media und Kommunikationsstrategie verantwortete. Davor war er bei Carat tätig. Seine berufliche Laufbahn hatte er bei Optimedia gestartet, wohin er nun wieder zurückkehrt. Bei seinem neuen alten Arbeitgeber wird sich der 38-Jährige unter anderem um die Kunden Deutsche Post /DHL, L'Oréal und Postbank kümmern, die von Düsseldorf aus betreut werden. Zur Führungsmannschaft von Optimedia gehört neben Kirschke und Marzahn auch Managing Director Jochen Preusche. Er hat sich allerdings aus dem Kundengeschäft zurückgezogen und eine Abteilung für die Beratung von Verlagen aufgebaut. Den Standort Frankfurt leitet weiterhin Ulrike Hefter. mam 
Meist gelesen
stats