"Closer" und Sky suchen die "Spieler-Frau 2013"

von HORIZONT Online
Mittwoch, 08. Mai 2013
-
-

Spielerfrauen eilt seit jeher ein besonderer Ruf voraus. Vor einigen Jahren widmete RTL dieser besonderen Spezies sogar eine eigene Serie, die allerdings schon nach wenigen Folgen wieder vom Feld geschickt wurde. Nun entdeckt das People-Magazin "Closer" aus der Bauer Media Group das Thema neu und sucht gemeinsam mit dem Pay-TV-Sender Sky die "Spielerfrau 2013". "Wir bringen die Heldinnen hinter unseren Fußball-Stars in die erste Reihe", sagt "Closer"-Chefredakteur Tom Junkersdorf über die Aktion. Unter den nominierten zwölf Spieler-Frauen sind unter anderem Cathy Fischer, Freundin von Mats Hummels, Bastian Schweinsteigers Lebensgefährtin Sarah Brandner, das mit Sami Khedira liierte Model Lena Gercke, Thomas Müllers Ehefrau Lisa Müller oder Mandy Capristo, Freundin von Mesut Özil.

Ermittelt wird die "Spielerfrau 2013" von einer Jury, in der unter anderem Verona Pooth, Sat-1-Moderatorin Andrea Kaiser, Schauspielerin Sophia Thomalla, die Sky-Moderatoren Sebastian Hellmann, Jessica Kastrop und Anna Kraft, Sky-Reporterin Laura Wontorra, Thjnk-Vorstand Michael Trautmann, Tanja Kindler aus dem Marketing von Unilever und "Closer-Chefredakteur Tom Junkersdorf sitzen. Die Leser von "Closer" können sich außerdem auf dem Bauer-Frauenportal Wunderweib an der Abstimmung beteiligen.

Gekürt wird die "Spielerfrau 2013" am 27. Mai in Berlin - zwei Tage nach dem Champions-League-Finale und kurz vor dem DFB-Pokal-Finale in Berlin. Ein prominentes Fußball-Paar kann sich dann eine weitere Trophäe in die Vitrine stellen. dh
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Meist gelesen
stats