Claudia Masuch und Stefanie Wormland-Rennert leiten "Applied Research" bei Batten & Company

Mittwoch, 28. November 2012
Claudia Masuch. Foto: obs/Batten &Company
Claudia Masuch. Foto: obs/Batten &Company

Das internationale Managementberatungsunternehmen Batten & Company in Düsseldorf richtet seine Marktforschung stärker auf die Managementbedürfnisse in Unternehmen aus. Die Unit "Applied Research" ist auf die Übersetzung von Forschungsergebnissen in Handlungsempfehlungen an Manager spezialisiert. Claudia Masuch und Stefanie Wormland-Rennert leiten den neuen Bereich als Directoren Strategy & Research. Masuch ist seit 15 Jahren in der strategischen Marktforschung tätig. Die Schwerpunkte ihrer neuen Position liegen in der Insightgenerierung mittels qualitativer und quantitativer Methoden, in der Zielgruppenanalyse, der strategischen Positionierung, sowie Markenmanagement und -controlling.

Stefanie Wormland-Rennert. Foto: obs/Batten & Company
Stefanie Wormland-Rennert. Foto: obs/Batten & Company
Wormland-Rennert arbeitet bereits seit 2001 für Batten & Company. Sie verantwortet die Themen Markenaufbau, Markenpositionierung und - steuerung, sowie Markenportfolio-Optimierung und Kundenwertmanagement.

Bisher hat Batten & Company vorwiegend die Unternehmenssparten Marketing- und Sales-Management beraten. "Mit Applied Research wollen wir unsere Position als eine der führenden Spezialberatungen für Marketing und Sales weiter konsequent ausbauen", sagt CEO und Managing Partner Udo Klein-Bölting von Batten & Company. hor
Meist gelesen
stats