Claudia Fasse leitet Presseabteilung bei Beiersdorf

Donnerstag, 19. Juli 2007
Claudia Fasse
Claudia Fasse

Claudia Fasse wird Coca-Cola den Rücken kehren und zum Hamburger Healthcare-Konzern Beiersdorf wechseln. Als Leiterin der Presseabteilung und Head of Corporate Media Relations folgt die 43-Jährige auf Klaus-Peter Nebel, der Beiersdorf im Juni verlassen hatte und zur Konzern-Mutter Tchibo wechselte. Fasse verantwortete zuletzt als Manager Communications die Pressearbeit bei Coca-Cola Deutschland in Berlin. Bis zu Fasses Antritt im Oktober wird Manuela Rousseau die Pressearbeit leiten, danach baut sie wie geplant den Bereich Global Corporate Social Responsibility auf. mh

Meist gelesen
stats