Cinema Advertising Group vermarktet Open-Air-Kinos

Freitag, 26. Mai 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbungtreibende Cinema


Die Fürther Cinema Advertising Group (CAG) bietet Werbungtreibenden die Möglichkeit, ihre Produkte in Open-Air-Kinos zu promoten.Angeboten werden zwei unterschiedliche Pakete, in denen je nach Auswahl Leinwand- und Plakatwerbung, Logoplatzierungen, Banner, Anzeigen in Programmheften und auf Eintrittskarten enthalten sind. Laut CAG eignen sich Open-Air-Kinobesucher besonders zur Kundenansprache, da viele bereits lange vor Filmbeginn vor Ort seien. Die Preise gestalten sich kinospezifisch. Eine Buchung des Sponsoring-Paktes Gold kostet von 3600 bis 26.000 Euro, das Sponsoring-Paket Silber schlägt mit 900 bis 4100 Euro zu Buche. ps

Meist gelesen
stats