Chuck Brymer führt DDB Worldwide

Dienstag, 04. April 2006

Chuck Brymer tritt die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Ken Kaess als President und CEO der Omnicom-Tochter DDB Worldwide an. Zur Zeit ist Brymer Group Chairman und CEO der Schwesteragentur Interbrand. Diesen Posten übernimmt nun Jez Frampton, bisher CEO von Interbrand London. Bei DDB Worldwide tritt Chief Creative Officer Bob Scarpelli zusätzlich als Chairman des Netzwerks an. Er folgt auf Keith Reinhard, der der Agentur als Chairman Emeritus verbunden bleibt. stu

Meist gelesen
stats