Chrysler wechselt internationale Marketing-Führung aus

Freitag, 03. August 2007

Der US-Autobauer Chrysler hat Judith Wheeler zum Direktor für internationales Marketing und Kommunikation ernannt. Wheeler wird in der Chrysler-Zentrale in Auburn Hills Stephane Labous ersetzen, der als Magaging Director zur Vertriebsgesellschaft von Daimler-Chrysler in Frankreich wechselt. Wheeler soll den Autobauer bei der Expansion außerhalb von Nordamerika unterstützen und berichtet an Michael Manley, Executive Vice President International Sales, Marketing and Business Development. Die Managerin ist seit 1984 bei dem Autobauer, den der Mutterkonzern Daimler-Chrysler vor kurzem an den Finanzinvestor Cerberus verkauft hat. Zuletzt war Wheeler Vice-President Marketing für Daimler-Chrysler in Kanada. jh

Meist gelesen
stats