Christoph Stadeler verlässt MRM Deutschland

Freitag, 07. November 2008

Bei MRM Worldwide Germany gibt es einen Wechsel in der Führung. CEO Christoph Stadeler verlässt die CRM- und Digital-Agentur der McCann Worldgroup. Zur Nachfolge will sich McCann-CEO Helmut Sendlmeier in den nächsten Wochen äußern. Stadeler, der vor drei Jahren den Posten bei MRM übernommen hatte, wird eine globale Aufgabe bei einem anderen Agenturnetwork übernehmen. Über das genaue Ziel haben beide Seiten vorerst Stillschweigen vereinbart. Stadeler wird noch im November die Agentur „in bestem Einvernehmen" verlassen, um möglichen Konflikten vorzubeugen. si
Meist gelesen
stats