Christoph Keese wechselt Ende Mai zur "Wams"

Mittwoch, 21. April 2004

Es ist so weit: Christoph Keese, 39, seit 2003 alleiniger Chefredakteur der "Financial Times Deutschland", wechselt am 24. Mai an die Spitze von Springers "Welt am Sonntag". Dass Keese geht, stand schon seit November fest: Sein designierter Nachfolger bei der "FTD", Steffen Klusmann, hing allerdings noch beim "Manager Magazin" fest. he
Meist gelesen
stats