Christoph Herrmann verlässt Kastner & Partner

Mittwoch, 22. Januar 2003

Christoph Herrmann, Geschäftsführer der Frankfurter Agentur Kastner & Partner, verlässt zum Ende dieser Woche die Agentur. Herrmann war erst im Frühjahr 2002 dort eingestiegen. „Das Ganze beruht auf unterschiedlichen Vorstellungen zwischen Kollegen in der Geschäftsführung und mir“, begründet Herrmann seinen Ausstieg.

Ob er weiterhin im Agenturbereich bleibt, lässt er derzeit noch offen. Einen Nachfolger will die Agentur in den nächsten Tagen bekanntgeben. Der Geschäftsführung gehören nach Herrmanns Weggang noch Agenturgründer Johannes Kastner, Bernd Lange und Sabine Kalchmair an.
Meist gelesen
stats