Christina Desler wechselt von "Schöner Wohnen" zu "Myself"

Dienstag, 14. Februar 2012
Christina Desler
Christina Desler

Christina Desler übernimmt zum 15. Februar die Leitung der beiden Ressorts "Zuhause" und "Entdecken" des Frauenmagazins "Myself" von Condé Nast und verantwortet damit künftig alle Themen rund um Wohnen und Reisen. Die 45-Jährige kommt von der G+J-Einrichtungszeitschrift "Schöner Wohnen" . "Mit Christina Desler haben wir eine erfahrene Wohn- und Einrichtungs-Expertin für unser Team hinzugewonnen. Unsere Leserinnen haben zu Living- und Reise-Themen eine hohe Affinität, und ich freue mich sehr darauf, die beiden Ressorts gemeinsam mit Christina Desler weiterzuentwickeln", sagt Myself-Chefredakteurin Sabine Hofmann.

Nach ihrem Volontariat bei Axel Springer war Christina Desler als Redakteurin für "BILD am Sonntag" tätig, bevor sie 1988 zum Burda Verlag nach München wechselte. Nach beruflichen Stationen bei der Frauenzeitschrift "Elle" und dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" fokussierte sie sich auf den Bereich "Wohnen" und ging 1991 zu "Schöner Wohnen". Desler folgt in ihrer neuen Position auf Simone Knauss. hor
Meist gelesen
stats