Christiane Bruns leitet die Parlamentsredaktion der Welt

Montag, 19. März 2001

Christiane Bruns, 50, wird ab 1. April Leiterin der Parlamentsredaktion der Tageszeitung "Die Welt". Sie löst damit Michael Inacker, 36, ab. Bruns ist 1997 Korrespondentin beim "Tagesspiegel". Zuvor war die 50-Jährige in gleicher Funktion bei der "Wochenpost", beim "Stern" und bei der "Tageszeitung". Bruns bekleidet zusätzlich die Funktion der Vorsitzenden der Bundespressekonferenz. Michael Inacker soll Gerüchten zufolge ab 1. Juli zur "FAZ-Sonntagszeitung" wechseln. Diese erscheint bisher nur im Großraum Frankfurt am Main und soll in der zweiten Jahreshälfte auch bundesweit erhältlich sein. Eine Stellungnahme seitens der "FAZ" zum Wechsel Inackers war nicht zu bekommen.
Meist gelesen
stats