Christian Schommers: Stellvertretender Chefredakteur verlässt "Closer"

Mittwoch, 17. April 2013
Christian Schommers sucht eine neue berufliche Herausforderung (Bild: Bauer Media Group)
Christian Schommers sucht eine neue berufliche Herausforderung (Bild: Bauer Media Group)

Nur ein halbes Jahr nach Dienstantritt verlässt der stellvertretende Chefredakteur Christian Schommers das People-Magazin "Closer" schon wieder. Er werde seine Tätigkeit zum 31. Juli 2013 auf eigenen Wunsch beenden, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen, wie der Bauer-Verlag mitteilt. Der Schritt erfolge im besten Einvernehmen mit dem Verlag und Chefredakteur Tom Junkersdorf. Derzeit befindet sich das Hamburger Medienhaus auf der Suche nach einem Nachfolger für die Position des stellvertretenden Chefredakteurs bei "Closer". Gänzlich verloren geht Schommers dem im Februar 2012 gelaunchten Titel allerdings nicht: Er wird weiterhin als Autor für "Closer" tätig sein.

Schommers hat in seiner bisherigen journalistischen Laufbahn sowohl für Printmedien als auch für das Fernsehen gearbeitet. So war er unter anderem für Premiere, "Gala", "Bild", "Revue" und "Sport Bild" tätig. Zwischen 2006 und 2009 war Schommers stellvertretender Chefredakteur bei Bauers Jugendmagazin "Bravo", danach war er Autor bei "Bunte" und Sky Sport News HD. ire
Meist gelesen
stats