Christian Schlottau sortiert Vermarktung der "Focus"-Familie neu

Montag, 05. März 2012
Vanessa Schneider und Michael Mergenthal steigen bei Burda auf
Vanessa Schneider und Michael Mergenthal steigen bei Burda auf

Gerade einmal zwei Wochen im Amt, hat Christian Schlottau, Director Marketing der Burda News Group, erste personelle Veränderungen innerhalb seines Bereiches vorgenommen und dabei auf interne Lösungen gesetzt: Für die Anzeigenvermarktung der Titel "Focus" und "Focus Gesundheit" sind künftig Michael Mergenthal beziehungsweise Vanessa Schneider zuständig. Mergenthal, 37, folgt als Senior Brand Manager auf Ingo Müller, der sich innerhalb von Hubert Burda Media neuen Aufgaben widmen wird. Mergenthal ist seit 2007 für Burda tätig, zuletzt als Senior Manager Advertising Marketing. Davor arbeitete er als Produktmanager für die "FAZ". Schneider zeichnet ab sofort als Senior Brand Manager des im November eingeführten Gesundheitstitels aus der "Focus"-Familie verantwortlich. Die gleiche Aufgabe hat die 44-Jährige bereits bei "Focus Schule" inne. Schneider ist bereits seit 1997 bei Burda, zuvor war sie Anzeigenverkäuferin bei der "Welt" und der "Welt am Sonntag".

"Ich befinde mich in der glücklichen Lage, solch wichtige Aufgaben intern vergeben zu können", sagt Schlottau. "Focus und Focus-Gesundheit sind auf einem guten Weg – Vanessa Schneider und Michael Mergenthal werden ihren Teil dazu beitragen, dass wir ihn auch künftig weitergehen." ire
Meist gelesen
stats