Christian Ickstadt geht zur Verlagsgruppe Handelsblatt

Freitag, 08. Juli 2005

Christian Ickstadt, 44, übernimmt zum 1. August 2005 die Leitung der Unternehmenskommunikation der Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf. Der studierte Wirtschaftshistoriker war von 1997 bis 2002 Chefredakteur der Fachzeitschrift "Horizont". In den vergangenen Jahren wirkte er mit seiner Firma ic.consulting als selbstständiger Medienberater. Bei der Verlagsgruppe Handelsblatt tritt er die Nachfolge von Andreas Knaut, 44, an, der das Unternehmen zum 31. August auf eigenen Wunsch verlässt. Knaut leitete den Kommunikationsbereich in Düsseldorf seit 2001. nr
Meist gelesen
stats