Christian Baulig wechselt als stellvertretender Chefredakteur zu "Capital"

Mittwoch, 10. November 2010
Christian Baulig wird zweiter stellvertretender Chefredakteur von "Capital"
Christian Baulig wird zweiter stellvertretender Chefredakteur von "Capital"

Christian Baulig ist ab sofort zweiter stellvertretender Chefredakteur bei dem Wirtschaftsmagazin "Capital". In seiner neuen Position unterstützt er Paul Prandl, der die Stelle bis jetzt alleine besetzt hatte und soll Chefredakteur Steffen Klusmann als Blattmacher entlasten. Baulig wird vor allem Unternehmensthemen betreuen, Prandl verantwortet wie bisher die Geld- und Finanzthemen bei "Capital". Baulig gehörte mit zu dem Gründungsteam der "Financial Times Deutschland". Dort war er zunächst Redakteur im Agenda-Ressort, ab 2005 war er stellvertretender Ressortleiter. Im März 2009 übernahm er schließlich die Verantwortung für das gesamte Agenda-Ressort der Wirtschaftsmedien von Gruner + Jahr.

Die Leitung des Agenda-Ressorts wird in Zukunft von einer Doppelspitze übernommen: Horst von Buttlar und Claus Gorgs werden das Ressort künftig gemeinsam leiten. Gorgs war bislang stellvertretender Leiter im Unternehmens-Ressort und wird von Buttlar, der bereits stellvertretender Ressortleiter im Agenda-Ressort ist, unterstützt. hor
Meist gelesen
stats