Chris Lowe wird Marketingchef bei Coca-Cola

Dienstag, 21. Mai 2002

Chris Lowe wird Marketingchef beim weltgrößten Softdrink-Hersteller Coca-Cola in den USA. Das meldet die "Financial Times Deutschland" in ihrer aktuellen Ausgabe. Mit der Ernennung Lowes werde erstmals ein Marketingmanager für die USA eingesetzt, der unmittelbar Nordamerika-Chef Jeff Dunn unterstellt sei.

Lowe hatte bereits mehrere Top-Positionen bei Coca-Cola inne. Jetzt soll er dafür sorgen, dass Coca-Cola im wichtigen nordamerikanischen Markt gegenüber Konkurrent Pepsi an Boden gewinnt.
Meist gelesen
stats