Chip Fotowelt bekommt neuen Internetauftritt

Dienstag, 23. April 2013
Chip verpasst seiner Foto-Community einen neuen Anstrich
Chip verpasst seiner Foto-Community einen neuen Anstrich


Die Foto-Community "Chip Fotowelt" will ihre Zusammengehörigkeit mit dem Magazin "Chip Foto-Video" deutlicher machen. Zu diesem Zweck bekommt die Community den neuen Namen "Chip Foto-Video Galerie" und einen neu strukturierten Internetauftritt (galerie.chip.de). Die Online-Redaktion will das Profil der neuen Website schärfen und rückt die Bilder der Mitglieder mehr in den Vordergrund. "Wir wollen den Fokus auf die Bilder unserer Community-Mitglieder legen. Die Galerie bietet allen Fotografen vom Amateur bis zum Profi, eine Plattform, auf der sie ihre Bilder präsentieren, diskutieren und bewerten lassen können", erklärt Michael Hüttinger, Chefredakteur von "Chip Foto-Video" das Prinzip der Internetseite. News und Tipps rund ums Fotografieren finden die User ab sofort im Foto-Bereich auf der Seite des Magazins "Chip Online".

Die Print-Ausgabe der Monatszeitschrift "Chip Foto-Video", die seit 2003 auf dem Markt ist, erscheint in einer Auflage von rund 50.000 Exemplaren. Ein Heft kostet am Kiosk 4,50 Euro (mit Foto DVD 6,50 Euro). Der Anzeigenpreis für eine Seite (4c) liegt bei 11.000 Euro. hor
Meist gelesen
stats