Chefredakteurin Marion Horn verlässt die Hamburger Morgenpost

Dienstag, 02. November 1999

Die neuen Gesellschafter der "Hamburger Morgenpost", Frank Otto und Hans Barlach, haben eine neue Führungsriege für die Boulevardzeitung aufgestellt: Marcus Ippisch, 37, ist Nachfolger von Verlagsgeschäftsführer Bernd Buchholz, 37, der zu Gruner + Jahr wechselt. Ippisch war zuletzt als Chef vom Dienst beim "Berliner Kurier" tätig. Von Chefredakteurin Marion Horn, 33, trennen sich die "Mopo"-Gesellschafter. Als publizistischer Berater tritt Josef Depenbrock, 38, an, der derzeit als Chefredakteur des Magazins "Cash" agiert. Wieland Sandmann, 55, übernimmt den Posten des Redaktionsdirektors bei der "Mopo". Sandmann ist zurzeit Mitherausgeber des "Urlaubs-Kurier an der Ostseeküste". Davor hat er unter anderem als Leiter der "Bild"-Regionalredaktion Hamburg und Berlin sowie als Chefredakteur der "Dresdner/Chemnitzer Morgenpost" und des "Berliner Kurier" gearbeitet.
Meist gelesen
stats