Chefkommunikator Simon Pincombe verlässt Deutsche Bank

Dienstag, 06. März 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Bank Simon Pincombe


Der weltweite Kommunikationschef der Deutschen Bank, Simon Pincombe, wird den Finanzkonzern verlassen. Das bestätigt ein Sprecher des Frankfurter Konzerns gegenüber HORIZONT.NET.

Der heute 54-jährige Brite war seit 1997 als Pressesprecher für das Unternehmen tätig. Im Jahr 2000 wechselte er als Head of Communications in den Investmentbank-Bereich der Bank, bevor er 2002 die Verantwortung für den konzernweiten Kommunikationsbereich übernahm. Ein Nachfolger wurde noch nicht kommuniziert. mas
Meist gelesen
stats