Chef-Stratege Spurlock verlässt British Airways

Dienstag, 30. Oktober 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Spurlock British Airways Europa London Roger Maynard Sparkurs


David Spurlock, Chef-Stratege von British Airways, hat sein Ausscheiden bei Europas größter Fluggesellschaft mit Sitz in London bekannt gegeben. Spurlocks Aufgaben wird bis auf weiteres Roger Maynard, Direktor Allianzen, Investitionen und Joint Ventures, übernehmen. Zu den Gründen für Spurlocks Weggang ist nichts bekannt.

Wie auch die anderen Airlines, ist British Airways nach den Terroranschlägen vom 11. September in eine Schieflage geraten und hat sich einem strikten Sparkurs verschrieben: Die nach Umsatz weltweit sechstgrößte Airline will jeden Zehnten der 56.500 Beschäftigten entlassen und dünnt den Flugplan aus.
Meist gelesen
stats