Chart-Radio bietet Top-100 als Download an / Details zu Phonoline noch auf der Popkomm

Mittwoch, 13. August 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Popkomm Download Musikmesse Downloadshop Musiktitel BMG Ariola


Der Web-Anbieter Chart-Radio startet in dieser Woche zur Musikmesse Popkomm den nach eigenen Angaben ersten bundesdeutschen Downloadshop für Musiktitel. Musikfans sollen künftig ihre Lieblingstitel aus den Top-100-Charts sowie die Hits der letzten Jahre legal ab 0,99 Euro pro Track herunterladen können. Partner sind die Plattenfirmen BMG Ariola, Warner, Sony Music und Universal.

Zu Beginn bietet das Web-Radio von Media-Control rund 5000 Titel an. Bis zum Jahresende soll der Bestand auf fast 50 000 erweitert werden. Technischer Partner ist Tiscali. Für den Download benötigt der User lediglich einen Windows Media Player, eine zusätzliche Software ist nicht notwendig. "Download wird, egal über welchen Übertragungsweg, die Musikform der Zukunft, wir werden gemeinsam mit Chart-Radio daran arbeiten" sagt André Finkenwirth, Executive Vice President der Plattenfirma BMG Ariola.

Auch Phonoline, die immer wieder verschobene gemeinsame Vertriebsplattform der deutschen Musikindustrie, soll noch auf der Popkomm vorgestellt werden. Der Startschuss soll voraussichtlich im Herbst erfolgen. Neben den Plattenfirmen Warner Music, EMI, Universal, Sony Music und BMG wird auch T-Com, die Festnetzsparte der Deutschen Telekom, an dem Projekt beteiligt sein. Phonoline soll als zentrales B2B-Vertriebsportal positioniert werden, über das Web-Portale Lizenzen von den Plattenfirmen für Musik-Download-Angebote erwerben können. mas
Meist gelesen
stats