Charlotte Beers verlässt das State Department

Dienstag, 04. März 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Charlotte Beers Ogilvy & Mather Worldwide AA Muslime


Charlotte Beers, ehemalige Chefin von Ogilvy & Mather Worldwide, gibt nach 17 Monaten ihren Posten im US-Außenministerium auf. Die 67-jährige Staatssekretärin für Public Diplomacy and Public Affairs war die internationale Kommunikationschefin der US-Regierung und zieht sich nach offiziellen Angaben aus gesundheitlichen Gründen zurück. Beers war zuletzt auch wegen einer fehlgeschlagenen Kampagne in die Kritik geraten, die sich an Muslime in arabischen Staaten richtete. hjs
Meist gelesen
stats