CeBIT: AOL-Nutzer können Faxe verschicken

Donnerstag, 18. März 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

CeBIT Faxe Testphase Werbebotschaft AOL


Als erster deutscher Online-Dienst will AOL seinen Mitgliedern künftig die Möglichkeit bieten, weltweit Faxe zu versenden. Die Testphase für Fax@aol, das außer der eigentlichen Mitteilung keine zusätzlichen Werbebotschaften verschickt, hat mit der CeBIT begonnen. Bereits vorher möglich war der Empfang von Faxen über den virtuellen AOL-Briefkasten. Ebenfalls zur CeBIT startet die Testphase von Voice@aol. Mitglieder können damit ihren eigenen Online-Anrufbeantworter aktivieren. Anrufer hinterlassen unter einer persönlichen Telefonnummer Nachrichten, die AOL-Mitglieder per E-Mail mit angehänger Sounddatei erhalten.
Meist gelesen
stats