Catherine Mühlemann verlässt MTV

Montag, 26. Mai 2008
Catherine Mühlemann
Catherine Mühlemann

Die langjährige Geschäftsführerin von MTV Central & Emerging Markets, Catherine Mühlemann, kehrt dem Unternehmen den Rücken. Die 41-Jährige steht seit sieben Jahren an der Spitze des deutschen Viacom-Ablegers und hat in dieser Zeit den ehemaligen MTV-Konkurrenten Viva gekauft sowie Comedy Central und den Kinderkanal Nick gelauncht.

Mühlemann verlässt das Unternehmen mit Sitz in Berlin aus persönlichen Gründen: "Nach sieben Jahren ist es für mich persönlich an der Zeit, einen Schritt weiter zu gehen", so Mühlemann. "Ich habe alles erreicht, was ich mir gewünscht habe. Von einem Musikkanal hat sich MTV Networks in Deutschland zu einem Medienunternehmen mit starken, plattformübergreifenden Marken entwickelt. Stolz bin ich vor allem aber auch auf mein professionelles und wunderbares Team und die Mitarbeiter von MTV Networks, ohne die ich dies alles nicht erreicht hätte. Ihnen gebührt mein Respekt und Dank. Während der nächsten Wochen werde ich weiter mit ihnen zusammen arbeiten und für eine reibungslose Übergabe sorgen."

Ein Nachfolger für die gebürtige Schweizerin ist noch nicht gefunden.
Meist gelesen
stats