Cartoon startet Kinder-Kochshow mit Spitzenköchen

Montag, 16. März 2009
Cartoon Network hat unter anderem Stefan Henssler engagiert
Cartoon Network hat unter anderem Stefan Henssler engagiert

Der Kinder-Pay-TV-Sender Cartoon Network geht am 23. Mai mit einer Kinderkochsendung on Air. Mit "Cartoon Network Topfrocker - Lasse tischt auf" springt der zur Turner Broadcasting Systems (TBS) gehörende Kanal auf den Kochshow-Trend auf. Im Zentrum der zehnteiligen Serie steht der 10-jährige Lasse, der Unterstützung von bekannten Fernsehköchen bekommt. Dabei wechseln sich Tim Mälzer, Sarah Wiener, Christian Rach und Steffen Henssler ab. In jeder Folge zieht Lasse mit einem der vier los und besorgt die Zutaten an der Quelle und bereitet sie dann zu. So stehen Angeln, ein Besuch auf dem Bauernhof und des Wochenmarktes auf dem Programm. Für die Produktion zeichnet Vision First, Hamburg, verantwortlich.

Mit "Lasse tischt auf" setzt Cartoon weiter auf Eigenproduktionen. Im vergangenen Jahr hatte der Sender den "Dance Club" gestartet, die erste große Eigenproduktion mit Detlef D! Soest. "Das hat uns bestärkt, weitere Formate mit bekannten und beliebten lokalen Protagonisten zu entwickeln", so Hannes Heyelmann, Geschäftsführer der Entertainmentsparte von TBS in Deutschland.

Dazu gehört auch die Entscheidung für das Format "Staraoke", das Cartoon für den Herbst plant. Es handelt sich um eine Karaoke Show für Kinder, die von Bahar Kizil, Mitglied der Band Monrose, und Video-Jockey Jan Köppen moderiert wird. pap
Meist gelesen
stats