Cartoon Network bleibt bei Kabel Eins auf Sendung

Montag, 27. Juli 2009
Bleibt mit einem Programmblock bei Kabel Eins auf Sendung: Cartoon Network
Bleibt mit einem Programmblock bei Kabel Eins auf Sendung: Cartoon Network

Cartoon Network bleibt am Samstagmorgen mit einem Programmblock bei Kabel Eins im Free-TV präsent. Turner Broadcasting System und die Pro Sieben Sat 1 Gruppe haben die bestehenden Kooperationsverträge bis Ende August 2011 verlängert. Cartoon Network ist seit September 2005 mit einem Programmblock bei Kabel Eins vertreten, in dem Zeichentrickserien wie "Tom & Jerry", "Scooby-Doo" und "Ben 10" sowie eigenprozierte Formate wie der "Cartoon Network Dance Club" zu sehen sind.
Nach Angaben des Senders gehört der Block bei den Kindern am Samstagmorgen neben den reinen Kindersendern Kika und Super RTL zu den beliebtesten Programmangeboten. Im 1. Halbjahr 2009 erzielte der Cartoon Network Block im Schnitt 9,9 Prozent Marktanteil bei den 3- bis 13-Jährigen Zuschauern und 7,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Damit liegt die Zeitschiene über dem Senderschnitt von Kabel Eins.

"Wir sind stolz auf die positive Entwicklung unserer Markenbekanntheit und den Erfolg, insbesondere der Cartoon Network Eigenproduktionen", erklärt Anke Greifeneder, Programmchefin der Unterhaltungssender von Turner Broadcasting System in Deutschland: "Durch die Reichweite ist der Block ein ideales Fenster, um dem Zuschauer einen Vorgeschmack zu geben, was ihn auf dem 24-Stunden Pay-TV-Sender erwartet." dh
Meist gelesen
stats