Cartier verstärkt PR-Abteilung

Dienstag, 15. Januar 2008
 Anna Malmedie
Anna Malmedie

Der Luxusgüterkonzern Cartier baut seine PR-Arbeit in der Deutschlandzentrale in München aus. Dort geht ab sofort Anna Malmedie an Bord, die PR-Chefin Christina Hildebrandt unterstützen soll. Die 29-Jährige Malmedie arbeitete zuvor als Fernsehredakteurin für verschiedene Produktionsfirmen, zuletzt für Focus-TV. Die Kommunikationswirtin zeichnet künftig für die PR der Produktkategorien Schmuck, High Jewellery, Fashion Accessoires und Parfüm verantwortlich. Die interne Presseabteilung berichtet direkt an die Geschäftsleitung unter Tom Meggle. Strategisch wird das Team vom internationalen Pressebüro in Paris geführt. jh



Meist gelesen
stats