Carsten Heller steuert Marketing bei der Bundesagentur für Arbeit

Montag, 01. März 2004

Die Flut an Personalien bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) reißt nicht ab. Anfang März wird Carsten Heller die Position des Leiters Marketing und strategische PR antreten. Der 33-Jährige, der bereits seit einigen Wochen als informeller Berater für die BA tätig sein soll, kommt vom Logistik-Unternehmen Microlog Logistics in Nürnberg, wo er als Sprecher tätig war.

Ein Job, bei dem er die entscheidenden Kontakte für seine jetzige Berufung geknüpft haben dürfte. Denn Jürgen Weise, der neue Chef der Bundesagentur, hatte das Unternehmen selbst gegründet und jahrelang geleitet. Heller tritt ein schweres Erbe an, denn die Kommunikationspolitik der BA war in jüngster Zeit von Pannen geprägt.

Weises Vorgänger Florian Gerster hatte etwa die Berliner Agentur WMP und deren Partner Bernd Schiphorst ohne vorherige Ausschreibung als Kommunikations-Beratung verpflichtet. Dieser Skandal war einer der Auslöser für den Rücktritt von Florian Gerster als BA-Chef. mas
Meist gelesen
stats