Carsten Heil steigt bei der Neuen Westfälischen auf

Dienstag, 06. Dezember 2005

Carsten Heil ist in die Chefredaktion der "Neuen Westfälischen" berufen worden. Der bisherige Leiter des Politikressorts soll im Juni 2006 Lutz Timmermann als Stellvertretender Chefredakteur nachfolgen. Timmermann, seit März 2001 für die elf Lokalausgaben zuständig, verlässt die "Neue Westfälische". Der bisherige Leiter des Wirtschaftsressorts, Hans-Joachim Block, geht zum Jahresende in den Ruhestand. Auf ihn folgt Peter-Michael Sigge. Außerdem wechselt Nicole Hille-Priebe aus dem Kultur-Ressort als Politik-Redakteurin an den von Jörg Rinne geleiteten Newsdesk. mh

Meist gelesen
stats