Carsten C. Hübner übernimmt AIM-Vorsitz

Freitag, 21. September 2012
Carsten C. Hübner
Carsten C. Hübner

Carsten C. Hübner vom ADAC-Verlag hat turnusgemäß den Vorsitz von AIM e.V., dem Trägerverein der Werbewirkungsinitiative Ad Impact Monitor, übernommen. Der bisherige Sprecher und Vorsitzende Stan Sugarman von Gruner + Jahr ist künftig als Schatzmeister für die Finanzen des Vereins zuständig, Burda-Vermarktungschef Andreas Schilling bleibt weiterhin stellvertretender Vorsitzender. Die Neuaufteilung der Zuständigkeiten innerhalb des AIM-Vorstands wurd bereits zum 1. Juli wirksam, wie der Verein jetzt mitteilt. Die Werbewirkungsinitiative Ad Impact Monitor von 13 Verlagen wurde im Mai 2011 in einen Verein überführt, der im Auftrag der Verlage an einem Marktstandard für die Werbewirkungsforschung arbeitet. Geschäftsführer von AIM ist der langjährige Burda-Manager Helge-Jörg Volkenand. dh
Meist gelesen
stats