Capital startet millionenschwere Imagekampagne

Donnerstag, 13. Mai 2004

Ihren journalistischen Führungsanspruch will die Wirtschaftszeitschrift "Capital" von Gruner + Jahr mit einer Kampagne unter dem Claim "Capital - Keine Fragen mehr" unterstreichen. Ergänzt wird der Claim von der Headline "Wer nur die Hälfte weiß, weiß gar nichts". Die von der Agentur KNSK, Hamburg, entwickelte Kampagne soll dem Magazin eine klare Marktposition und Leistungsdimension zuordnen, erläutert Verlagsleiter Matthias Großmann.

Außerdem will G+J die Ausnahmeposition des Titels als meinungsführender Generalist unter den klassischen Wirtschaftsmagazinen unterstreichen. Darüber hinaus wurde das Logo leicht überarbeitet. Betreuende Mediaagentur für die Kampagne, deren Brutto-Werbebudget bei 5 Millionen Euro liegt, ist Mindshare, Frankfurt. Schwerpunkt der bis in den Herbst laufenden Werbemaßnahmen sind Anzeigen in meinungsbildenden Magazinen und Tageszeitungen, Spots auf N-TV, Funkwerbung sowie Citylight-Poster und Großflächen in den Metropolen. wg
Meist gelesen
stats