Capital entwickelt Immobilienführer

Donnerstag, 29. März 2007

Das Gruner + Jahr-Wirtschaftsmagazin "Capital" startet in dieser Woche seinen neu entwickelten Immobilenkompassund erscheint aus diesem Grund mit sechs regional unterschiedlichen Covern. Auf 52 Seiten informiert "Capital" über Kauf- und Mietpreise von Wohnimmobilien in 36 großen deutschen Städten. Dazu wurden bundesweit 250 führende Maklerbüros befragt und insgesamt mehr als 370 Stadtteile analysiert. "So lange, so intensiv und so umfassend hat wohl selten ein Wirtschaftsmagazin für eine Geschichte recherchiert", sagt Chefredakteur Klaus Schweinsberg über den "Immobilien-Kompass". Das interaktive Projekt (Capital.de/immobilien-kompass) startete Schweinsberg schon vor einem Jahr. Eine sechsstellige Summe wurde investiert. Mit dem Immobilien-Kompass macht "Capital" einen ersten großen Schritt im Netz. "Die neue Immobilien-Plattform ist die Basis, um weitere Web-2.0-Anwendungen zu Nutzwertthemen wie Steuern und Recht auszubauen", so Schweinsberg. Die Einbindung von interaktiven Inhalten ist ausdrücklich vorgesehen. rol



Meist gelesen
stats