Cannes nominiert Rolf Leger für Jury nach

Montag, 06. Mai 2013
Rolf Leger wird Cannes-Juror (Foto: Cannes Lions)
Rolf Leger wird Cannes-Juror (Foto: Cannes Lions)

Bislang war Arno Lindemann, Kreativgeschäftsführer der Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski, der einzige deutsche Vertreter in der Cannes-Lions-Jury der Wettbewerbssparte Promo & Activation. Das hat sich nun geändert. Wie der deutsche Cannes-Repräsentant Werbe Weischer mitteilt, haben die Organisatoren aufgrund der vielen Einreichungen in dieser Kategorie ein zweites Jurymitglied aus Deutschland berufen. Ebenfalls im Juni an die Côte d'Azur wird Rolf Leger, Creative Director von Kolle Rebbe, Hamburg, fliegen und an der Seite von Lindemann über die Einsendungen in der Sparte Promo & Activation urteilen. Deutschland bildet mit 14 Kreativen und Mediaspezialisten die zahlenmäßige Mehrheit in den Jurys. Den Vorsitz in dieser Kategorie übernimmt Rob Schwartz, Creative President von TBWA Worldwide. Alle übrigen deutschen Cannes-Vertreter finden Sie hier.

Die Cannes Lions feiern in diesem Jahr ihr 60. Jubiläum und finden vom 16. bis 22. Juni statt. jm
Meist gelesen
stats