Cannes Lions ernennt ersten chinesischen Jurychef

Donnerstag, 10. November 2011
Lo Sheung Yan
Lo Sheung Yan
Themenseiten zu diesem Artikel:

China Cannes East Asia Kreative Samsonite Kanada


Premiere bei den Cannes Lions: Erstmals wird ein Kreativer aus China auf einem der Jury-Chefsessel sitzen. Lo Sheung Yan, Executive Creative Director von JWT North East Asia und Chairman von JWT China, wird im kommenden Jahr die Juroren der Outdoor-Sparte anführen. Damit setzt das asiatische Land ein weiteres Ausrufezeichen hinter seine Bemühungen, seinen Namen in der internationalen Kreativszene zu festigen. Unter der Leitung von Lo Sheung Yan konnte JWT Shanghai in diesem Jahr ihren ersten Cannes-Grand-Prix in der Kategorie Press für China gewinnen. Das Anzeigenmotiv "Heaven and Hell" für den Kofferhersteller Samsonite war den damaligen Juroren um das Jurymitglied Burkhart von Scheven den Best-of-Show-Award wert. Dieser Preis kam drei Jahre, nachdem China seinen ersten goldenen Lion überhaupt feiern konnte. Im Länderranking der Cannes Lions 2011 landete China, zusammen mit Kanada, auf dem 14. Platz. jm
Meist gelesen
stats