CNN kooperiert mit You Tube

Dienstag, 20. Januar 2009

Anlässlich des Weltwirtschaftsforums 2009 in Davos haben der Nachrichtensender CNN und das Social Network You Tube eine Kooperation vereinbart. Beide arbeiten sowohl in der TV- als auch Online-Berichterstattung zusammen. Ziel ist es, die öffentliche Meinung über die neue US-Regierung einzufangen. Deshalb fordert Christian Amanpour, Chief International Correspondent von CNN, über ein You-Tube-Video die User auf, ihre Kommentare auf die Frage "Wird die Obama-Regierung zur Verbesserung der derzeitigen Weltlage beitragen?" einzureichen. Die schlagkräftigsten Statements werden in die einwöchige Berichterstattung von CNN über das Weltwirtschaftsforum eingebunden. "Die innovative Kooperation mit You Tube verleiht der Öffentlichkeit eine Stimme in der Debatte", erklärt Mike McCarthy, Vice President of Coverage and Feature Programming von CNN.  HOR
Meist gelesen
stats