CNN-Kampagne lässt Fragen offen

Freitag, 09. September 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

CNN Nachrichtensender Werbekampagne Sportthema Nick Wrenn


Der Nachrichtensender CNN stellt die Nachricht selbst in den Mittelpunkt seiner neuen Werbekampagne. In Zusammenarbeit mit CNN-Journalisten wirft der Sender in den Spots zwölf essentielle Fragen zu globalen Politik-, Wirtschafts- und Sportthemen auf. Die Antworten finden sich im laufenden CNN-Programm und auf der eigens zum Kampagnenstart eingerichteten Website www.cnn.com/egi. "Die neue Werbemaßnahme soll sowohl Diskussionen provozieren als auch den Bezug zwischen Zuschauern und den für sie wichtigen Ereignissen und Nachrichten herstellen" sagt CNN-Europa-Chefredakteur Nick Wrenn. Die Kampagne ist in der zweiten Jahreshälfte 2005 europaweit zu sehen: ab Mitte September als Print-Kampagne in pan-europäischen Publikumsmedien und Fachzeitschriften, ab Oktober als einmonatige Außenwerbungsaktion auf dem "Heathrow Express", der den Londoner Flughafen mit der Stadtmitte verbindet. Die Kampagne entwickelte die Londoner Werbeagentur Ires. mh

Meist gelesen
stats