CNN International baut um

Donnerstag, 17. September 2009
CNN International startet Claim "Go Beyond Borders"
CNN International startet Claim "Go Beyond Borders"
Themenseiten zu diesem Artikel:

CNN Nachrichtensender Abendprogramm Boston Tooth


Beim Nachrichtensender CNN International wird einiges anders: Ab 21. September präsentiert sich der Kanal nicht nur in neuem On-Air-Design, sondern geht auch mit verändertem Claim und Abendprogramm an den Start. Durch den Relauch will der Sender eine breitere Zielgruppe ansprechen.  Der Claim "Go Beyond Borders" soll die internationale Nachrichtenperspektive sowie das vielfältige Publikum repräsentieren. Außerdem will CNN für die Verbreitung seiner Inhalte auf verschiedenen Plattformen werben. Für den Slogan arbeitete CNNs Marketing- und Kreativ-Abteilung mit der in Boston sitzenden Agentur Tooth + Nail zusammen.

Wichtiges Element des Umbaus ist das veränderte Programmangebot am Abend. "Amanpour" und "World One" gehen auf Sendung. Im Jahr 2009 möchte CNN ingesamt acht neue Formate ins Programm nehmen, im kommenden Jahr soll ein relaunchtes Prime-Time-Line Up folgen. HOR
Meist gelesen
stats