C&N Touristic baut Webpräsenz aus

Montag, 05. März 2001

Der Touristikkonzern C&N Touristic will im Internet mehr Gas geben. Deshalb wurde rechtzeitig zur ITB die neue Website von Condor freigeschaltet. Gleichzeitig wurde auf der C&N-Website mit "Urlaubswelten" ein neuer Bereich eröffnet, der das gezielte gleichzeitige Suchen bei allen C&N-Marken ermöglicht. Stefan Pichler, neuerdings nicht mehr Sprecher, sondern Vorsitzender des Vorstands, will in Zukunft im Vertrieb konsequent auf eine Multichannel-Strategie setzen. Dazu hat C&N vor einigen Wochen den TV-Vertrieb in Kooperation mit dem Sender Via 1 Schöner Reisen gestartet. Pichler auf der ITB: "Ich bin überzeugt, dass das Medium Fernsehen für die Reisebranche noch wichtiger wird als das Internet."
Meist gelesen
stats