CLT-Ufa gründet Unternehmensbereich für Internet und neue Technologien

Freitag, 16. Juni 2000

Das europäische Rundfunkunternehmen CLT-Ufa hat den neuen Unternehmensbereich "Internet und neue Technologien" aus der Taufe gehoben. CLT erreiche derzeit rund 120 Millionen Haushalte in Europa und verfüge damit über optimale Voraussetzungen zum Aufbau eines eigenen Internet-Geschäfts, hieß es von Seiten des Unternehmens. Die Gründung eines eigenen Unternehmensbereichs für Internet und neue Technologien sei die organisatorische Konsequenz der Internet-Strategie von CLT-Ufa. Das Unternehmen hat für alle seine Tochterunternehmen Internetbereiche gebildet und ist unter anderem an den Start-up-Unternehmen Power-Shopping und Ticketing-Services beteiligt.
Meist gelesen
stats