CLT-Ufa baut Filmrechtegeschäft weiter aus

Dienstag, 04. August 1998

Die BMG Video/Universum Film wird in die Fernseh- und Radiogruppe CLT-Ufa integriert. Dies teilten die Geschäftsführungen beider Unternehmen heute mit. "Für uns ist die Übernahme ein logischer Schritt, da wir nunmehr einen weiteren Teil der Wertschöpfungskette des Film- und TV-Geschäfts besetzen und so weitere Synergien im Rechteeinkauf nutzen können", begründet Ewald Walgenbach, CLT-Ufa-Vorstand TV, Produktion und Rechtehandel, die Entscheidung. Die in München ansässige BMG Video, seitfünf Jahren eine Firma der BMG Entertainment International, konnte im vergangenen Geschäftsjahr ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 30 Prozent auf über 50 Millionen Mark steigern.
Meist gelesen
stats